Deutsch Česky
Nächste Preisaktualisierung in:
Min./Sek.
Bisher befinden sich noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

++ Unsere Anschrift T Ö P F E R S T R . 10 (im QF Quartier, 3. Etage, nahe Frauenkirche) ++

Goldmünze 100 EUR - Trier 1/2 oz (Dtschl. 2009)

  • Verfügbarkeit: Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage
  • Lieferzeit (wenn kein Lagerbestand):
    ca. 3 - 5 Werktage
538,73 €
inkl. 0,00 € MwSt.
Nettopreis: 538,73 €
zzgl. Versandkosten
Bitte berücksichtigen Sie unseren Mindestbestellwert (500,- €).

Mehr Beispielansichten des Artikels

 
Ankaufformular - Unser ANKAUFSPREIS: 501,02 € (steuerfrei)
Ich möchte diesen Artikel an BESSERGOLD.de verkaufen.
501,02 €
(steuerfrei)


  • Der angegebene Preis dient zur Orientierung und wird erst zum tatsächlichen Abwicklungszeitpunkt fixiert. Sehr guter Erhaltungszustand wird vorausgesetzt. Bitte übermitteln Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage durch Absenden dieses Formulars. Während der Börsenöffnungszeiten werden unsere Ankaufpreise aller zehn Minuten automatisch an die Verkaufspreise angepasst.
Alle ARTIKELDATEN auf einen Blick

Zuklappen

  • Nettopreis ohne MwSt. 538,73 €
    Mehrwertsteuersatz keine
    Artikelnummer AUCTRIE2009DEO0001/2---
    Bezeichnung Goldmünze 100 EURO
    Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage
    Art Anlagemünze
    Edelmetallsorte Feingold
    Herkunftsland BR Deutschland
    Prägeanstalt/ Hersteller Staatliche Münze
    Prägejahr 2009
    Feinheit/ Feingehalt 999,9 / 1000
    Feingewicht 1/2 Feinunze
    Gesamtgewicht Nein
    Abmessungen 28 mm (Durchmesser) x 1,65 mm (Dicke)
    Motiv(e) Römische Baudenkmäler - Dom und Liebfrauenkirche in Trier
    Nominal- bzw. Nennwert 100 EURO
    Verpackungsinformation Gesamtauflage: 320.000 Exemplare (fünf Prägestätten zu je 64.000 Ex.)
    Bankhandelsfähigkeit Nein
    Lieferhinweis Original-Etui mit Zertifikat
Ausführliche ARTIKELBESCHREIBUNG

Zuklappen

  • Seit der Euro-Einführung 2002 erscheint jährlich eine offizielle deutsche Goldmünze mit einem Nennwert von 100 Euro und dem Gewicht einer halben Feinunze. Abgesehen von den zwei Ausnahmen zur Währungsunion (2002) sowie anlässlich der Fußball-WM (2006) ist jedes Motiv dem „UNESO-Weltkulturerbe in Deutschland“ gewidmet. Die nächste Goldmünze erscheint im Herbst 2011 und beschäftigt sich thematisch mit der Wartburg in Eisenach. Die Münzen werden mit einer Auflage von 400.000 bis 320.000 Exemplaren (abhängig vom Jahrgang) in allen fünf deutschen Münzprägestätten (Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und (J) Hamburg ) in Stempelglanzausführung hergestellt.

    Die Münzauflage von 2010 zeigt auf der Bildseite den Dom sowie die Liebfrauenkirche in Trier.