Deutsch Česky
Nächste Preisaktualisierung in:
Min./Sek.
Bisher befinden sich noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

++ Unsere Anschrift T Ö P F E R S T R . 10 (im QF Quartier, 3. Etage, nahe Frauenkirche) ++

Maple Leaf 1/10 oz Feingold (Kanada) - aktueller Jahrgang

  • Verfügbarkeit: Lieferbar
  • Lieferzeit (wenn kein Lagerbestand):
    ca. 3 - 5 Werktage
121,46 €
inkl. 0,00 € MwSt.
Nettopreis: 121,46 €
zzgl. Versandkosten
Bitte berücksichtigen Sie unseren Mindestbestellwert (500,- €).
STK.

Mehr Beispielansichten des Artikels

 
Ankaufformular - Unser ANKAUFSPREIS: 106,88 € (steuerfrei)
Ich möchte diesen Artikel an BESSERGOLD.de verkaufen.
106,88 €
(steuerfrei)


  • Der angegebene Preis dient zur Orientierung und wird erst zum tatsächlichen Abwicklungszeitpunkt fixiert. Sehr guter Erhaltungszustand wird vorausgesetzt. Bitte übermitteln Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage durch Absenden dieses Formulars. Während der Börsenöffnungszeiten werden unsere Ankaufpreise aller zehn Minuten automatisch an die Verkaufspreise angepasst.
Alle ARTIKELDATEN auf einen Blick

Zuklappen

  • Nettopreis ohne MwSt. 121,46 €
    Mehrwertsteuersatz keine MwSt.
    Artikelnummer AUCMPLFAKTJCAO0001/10---
    Bezeichnung Maple Leaf Goldmünze
    Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage
    Art Anlagemünze
    Edelmetallsorte Feingold
    Herkunftsland Canada
    Prägeanstalt/ Hersteller The Royal Canadian Mint
    Prägejahr 2017
    Feinheit/ Feingehalt 999,9 / 1000
    Feingewicht 1/10 Feinunze (1/10 oz. tr.) = 3,11035 Gramm
    Gesamtgewicht Nein
    Abmessungen 16 mm (Durchmesser) x 1,13 mm (Dicke)
    Motiv(e) Vorderseite: Ahornblatt / Rückseite: Halbportrait Elizabeth II.
    Nominal- bzw. Nennwert 5 Canadische Dollar (CAD)
    Verpackungsinformation Nein
    Bankhandelsfähigkeit weltweit
    Lieferhinweis Auslieferung nach Verfügbarkeit - besondere Jahrgangswünsche können nicht berücksichtigt werden.
Ausführliche ARTIKELBESCHREIBUNG

Zuklappen

  • Der Namensgeber der Münze, das Maple Leaf (deutsch: Ahornblatt), ist dem kanadischen Wappen entlehnt. Die Goldmünze wurde erstmals im Jahr 1979 herausgegeben und ist damit nach dem Krugerrand die zweitälteste der modernen Anlagemünzen. Anfangs hatte die "Maple Leaf" nur einen Feingehalt von 999/1000. Seit 1982 wird sie mit der Feinheit von 999,9/1000 herausgegeben und begründete so den heute üblichen Qualitätsstandard bei Anlagemünzen. Ebenfalls 1982 kamen die Stückelungen 1/4 und die hier vorliegende 1/10 Feinunze dazu, 1986 dann 1/2 Feinunze und 1993 die 1/20 Feinunze (alle in Gold). Die 1/15-Variante zwischen 1994 und 1996 war nur eine kurze Episode. Seit 1988 gibt es den Maple Leaf außerdem als Silbermünze (1 Feinunze). Von 1988 bis 1999 wurde die Maple Leaf außerdem als Platinmünze in allen fünf Stückelungen hergestellt (wieder neu seit 2009, aber nur in der Stückelung einer Feinunze) und von 2005 bis 2007 sowie seit 2009 als Palladiummünze. Seit Ende der 1990er-Jahre ist die Maple Leaf auf die aktuellen Jahrgänge gerechnet die auflagenstärkste Goldmünze. Bei der Gesamtauflage aller Jahrgänge liegt sie hinter dem Krugerrand auf dem zweiten Platz. 2007 und mit einer kleinen Nachauflage auch 2008 erschien die Maple Leaf in einer Sonderedition mit einer bis dahin nie verwendeten Feinheit von 999,99/1000, also 99,999prozentigem reinen Gold. Im gleichen Jahr prägte die Royal Canadian Mint auch eine 100 kg - Münze mit einem Nennwert von 1 Million CAD, einem Durchmesser von 53 cm bei einer Dicke von 3cm.
    Ausführliche Informationen über diesen Artikel finden Sie auf der Internetpräsenz der The Royal Canadian Mint.